photoinfos.com

Canon RF 24-105 mm F4 L IS USM

2019 © Thomas Gade


Canon RF 24-105mm F4 L IS USM mit Sonnenblende

Technische Daten

Hersteller Canon
Bezeichnung Canon RF 24-105mm F4 L IS USM
Markteinführung 2018
Preis 1100 € (August 2019)
Zubehör dabei Lens Hood EW-83N (Sonnenblende)
Brennweite 24 - 105 mm
Blende 4 - 22
Naheinstellgrenze 0,45 m
Bildstabilisator 5 Stufen
Autofokus Nano USM Motor
Gewicht 697 g ohne Sonnenblende und Deckel
Abmessungen 83,5 x 107,3 mm
Filterdurchmesser 77 mm
Format bis Kleinbild (24 x 36 mm)

Das Objektiv der L Serie ist robust gebaut und hat diverse Dichtungen als Schutz vor Nässe und Staub.


Canon RF 24-105mm F4 L IS USM mit Sonnenblende


Canon EOS RP mit Canon RF 24-105mm F4 IS USM

Am Objektiv gibt es drei Einstellringe. Die hinteren vor dem Bajonett dienen zum Zoomen und Scharfstellen. Der vordere geriffelte Einstellring heißt Steuerungsring. An der Kamera kann eingestellt werden, was damit gesteuert wird, beispielsweise die Blende oder Verschlusszeit. Der Steuerungsring klickt und rastet beim Drehen. Canon weist darauf hin, dass dieses Geräusch beim Filmen aufgenommen wird. Das Klickgeräusch kann vom Canon-Kundendienst deaktiviert werden.


RF Bajonett des Zoomojektivs Canon RF 24-105mm F4 L IS USM

Am Objektiv gibt es zwei Schalter zum Ein- und Ausschalten des Bildstabilisators (Image Stabilizer) und zum Wechsel zwischen Autofokus und manueller Scharfstellung.

Optische Qualität

24 mm


24mm, ISO 400, 1/1000 s, F8


Ausschnitt 800 x 533

53 mm


53 mm, ISO, 1/800 s, F8


Ausschnitt 800 x 533 Pixel

105 mm


105mm, ISO 400, 1/1000 s, F8


Ausschnitt 800 x 533 Pixel

Die Beispiele zeigen drei Fotos die freihändig bei sonnigem Wetter mit Blende 8 und eingeschalteter Bildstabilisierung aufgenommen wurden. Die Belichtungszeiten lagen zwischen 1/800 und 1/1000 s.

Die Farbkorrektur ist sehr gut, so dass bei diesen Bildern keine chromatischen Aberrationen zu sehen sind. Auch in den Bildecken sind keine Farbsäume erkennbar. Liegt das nur der Optik? Oder trägt die Software der Kamera ihren Teil dazu bei? In dieser Hinsicht sind die Ergebnisse vorzüglich.

Die Schärfe ist gut, aber nicht knackscharf. Vielleicht bügelt die Software etwas zu viel aus, was als Rauschen wahrgenommen wird. Ein modernes L Objektiv sollte etwas bissiger sein, zumal die zum Testen verwendete Canon EOS RP mit 26 Megapixel auf einem Vollformatsensor hinsichtlich Auflösung heute im unteren Bereich einzuordnen ist und das Objektiv auch für mehr Pixel gut sein sollte. In Schulnoten würde ich die Schärfe mit einer 2 bewerten. Für die 1 reicht es nicht ganz. Mein Testzeitraum war leider zu kurz, um diesen Aspekt durch andere Menüeinstellungen genauer zu untersuchen.

Fazit

Das Objektiv wirkt ziemlich wuchtig am zierlichen Canon RP Gehäuse. Aber die anderen aktuellen 24-105 mm Zoomobjektive für Vollformat-Sensoren haben ähnliche Abmessungen und Gewichte. Ich hatte im gleichen Testzeitraum eine Panasonic Lumix S1 mit dem dazugehörigen 24-105 mm Zoom im Haus, sodass die gleichartigen Objektive gut zu vergleichen waren.

Bei den Kitobjektiven gibt es Unterschiede. Das Panasonic 24-105 mm Zoom hat eine Naheinstellgrenze von 30 cm und erreicht mit 105 mm Brennweiteneinstellung einen Abbildungsmaßstab von 1:2. Das Objektiv zeichnet mit allen Brennweiten von nah bis fern sehr scharf und der Autofokus der Lumix S1 ist sehr gut. Beim Canon RF 24-105 mm liegt die Naheinstellgrenze bei 45 cm. Der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:4.

Mit seiner Abbildungsqualität war ich nicht immer zufrieden. Die knackige Schärfe der Panasonic 24-105 mm wurde von dem Canon Zoom Objektiv nicht erreicht. Auch wenn die Bewertungen das Canon RF 24-105 mm bei Amazon überwiegend sehr gut ausfallen, fand ich dort Hinweise auf Schwächen bei der Schärfe. Sie sind nicht gravierend, fallen aber auf, wenn man parallel mit beiden Kameras und den Objektiven arbeitet.


© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.