photoinfos.com

Tamron AF Aspherical 28-200mm F3.8-5.6 LD IF Zoomobjektiv

2021 © Thomas Gade


Pentax K-3 III DSLR mit Tamron AF Aspherical 28-200mm LD IF Zoomobjektiv

Das Tamron AF 28-200 mm 1: 3,8-5,6 Aspherical LD IF 171D ist ein universelles Zoomobjektiv mit Innenfokussierung und Makrofunktionen im Maßstab 1:4. Das Objektiv hat einen Innenfokussierung. Es verändert dabei nicht seine Länge. Die Frontlinse dreht sich nicht mit, was eine bequeme Verwendung von Verlaufs- und Polarisationsfiltern ermöglicht.

Technische Daten

Hersteller Tamron
Bezeichnung Tamron AF Aspherical 28-200mm F3.8-5.6 LD IF, model 171D
Brennweite 28 - 200 mm
Blickwinkel 12° - 75°
Format Vollformat / 24x36 mm
Nahgrenze 49 cm
Filterdurchmesser 72 mm
Anschluss Pentax-K
Gewicht des Tubus 495 g mit Sonnenblende
Markteinführung 1992





Pentax MZ Spiegelreflexkamera mit Tamron AF Aspherical 28-200mm LD IF Zoomobjektiv






Tamron AF Aspherical 28-200mm LD IF Zoomobjektiv mit Deckel und Sonnenblende




Pentax-K Bajonett am Tamron AF Aspherical 28-200mm LD IF

Optische Leistung

Das Tamron AF Aspherical LD 28-200 mm f/3.8-5.6 Objektiv erzeugt eine ausgeprägte tonnenförmige Verzeichnung bei 28-35 mm und kissenförmig zwischen 160-200 mm. Bei langen Brennweiten nahe 200 mm lässt die Schärfe nach, was bei diesem Objektivtyp nicht ungewöhnlich ist. Gleiches gilt über den gesamten Brennweitenbereich in der Nähe der größten Blende. Man sollte auf Blende 8 oder 11 abblenden. Als universelles Zoomobjektiv kann das Tamron AF Aspherical LD 28-200 mm f/3.8-5.6 insbesondere für analoge Spiegelreflexkameras empfohlen werden. Das Zoomobjektiv ist auch mit digitalen Spiegelreflexkameras kompatibel. Es ist allerdings so alt, dass mit Profilen für die automatische digitale Korrektur nicht zu rechnen ist.

 

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.