photoinfos.com

Dreibeinstative



Das Dreibeinstativ hat drei Stativbeine, die an der Spitze von einer Stativanschlussplatte (auch Stativschulter) mit drei Gelenken zusammengehalten werden. Die Länge der Stativbeine ist üblicherweise variabel einstellbar. Viele Stative habe zusätzlich eine herausziehbare Mittelsäule. Bei einigen Stativen hindert eine Mittelspinne die auseinander geklappten Stativbeine  an einer weiteren Spreizung. Gegenwärtig (2018) werden Stativbeine werden aus Holz, Aluminium und Carbon hergestellt.


Aluminiumstativ


Linhof Doppelprofil-Stativ P

Holzstative


Berlebach Report 342

Carbonstativ


Sirui R-3213X Report X


Niedriges Stativ



Stativ mit selbstgebauten kurzen Holzbeinen


.

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.